Fachmesse
Wettergefahren

Brisant. Kompetent. Zentral.


Die Ulm Messe – der ideale Messeplatz

Bequeme Anreise:

Nur eine Fahrstunde entfernt von gleich drei mächtigen europäischen Metropolregionen mit über 14 Millionen Bewohnern: Stuttgart, München, Nürnberg.

Schnell und bequem angesteuert über die Autobahnen A7 und A8 aus dem Allgäu, Bodensee, Mittelfranken, Region Rhein-Neckar, Schwarzwald.

Direkt am Ortseingang von Ulm. In unmittelbarer Nähe der Autobahn A8.
Per Straßenbahn direkt verbunden mit dem Hauptbahnhof und seinen vielen ICE- und Regionalverbindungen.

Parken:

Nahe den Hallen und kostengünstig.

Freundliche Messehallen:

Übersichtlich. Mit Tageslichtanteil. Und kompletter Infrastruktur.

Gesichertes Außengelände:

Abgeschlossene gepflasterte Freiflächen direkt von den Hallen 1 – 3 zugänglich.

Vielfältige Aktionsfläche:

Ausee und Donau, direkt vom Messegelände zugänglich, machen realistische und überzeugende Vorführungen, überzeugende Leistungstests Ihrer Produkte möglich.

Technische Nebenkosten:

Deutlich unter dem Niveau der bekannten Messegelände.

Hotels in Ulm und Neu-Ulm:

Ganz nach Ihren Wünschen und jenseits der bekannten „Messepreise“.

Und nicht zuletzt:

Die schwäbische Küche. Die ruhigen Ecken in der Stadt mit ganz besonderem Flair. Nicht nur im weithin bekannten Fischerviertel.

  • Zentrale Lage.
  • Kurze Wege.
  • Viel Atmosphäre.
  • Persönliche Betreuung.
  • Die Ulm Messe.